Freie Plätze im Beschäftigungsprojekt "Begegnung und Netzwerke"

In unserem Beschäftigungsprojekt "Begegnung und Netzwerke" sind derzeit mehrere Plätze zur Mitarbeit frei. Im Projekt können 14 Teilnehmer/innen mit ALG-II-Bezug über 6 Monate hinweg im Rahmen eines normalen Arbeitsalltags verschiedene Arbeitsbereiche und Kooperationspartner kennen lernen. Dazu bieten wir Schulungen und Unterstützung bei Problemen.

Näharbeiten im ALI-ProjektHier können Teilnehmerinnen in den Bereichen Café / PC und Publikation / Kunst und Handwerk mitarbeiten, ihre Fähigkeiten einsetzen aber auch neues dazu lernen. In diesem Sommer und Herbst gibt es filgende Schwerpunkte: wir nähen Nesteldecken für Demenzkranke für das Pflegeheim der AWO, wir erarbeiten ein Foto-Memory als Sprachlern- und Gießen-Kennenlernspiel, wir bauen Holz-Baumschildern für eine Streuobstwiese und fertigen eine Skulptur aus Einwegbechern und Recyclingmaterial für den Tag der Regionen in Gießen an.

Durch die Zusammenarbeit mit anderen gesellschaftlichen Gruppen und gemeinnützigen Vereinen können Kontakte geknüpft und Perspektiven erweitert werden. Wer Interesse hat, kann sich gerne vorab bei uns informieren und das Projekt kennen lernen. Die Anmeldung erfolgt über die zuständigen Sachbearbeiter im JobCenter. Holzarbeiten im ALI-Projekt

Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier: http://ali-giessen.de/qualifizierung oder im unten angehängten Flyer zum Download.

Näharbeiten im ALI-Projekt

Download: